Rosemaries Werte

Auch 2013 dürfen wir eine eigenständige Theaterproduktion in der wunderschönen Südweststeiermark präsentieren.
‚Rosemaries Werte‘ ist eine Geschichte von Krisenängsten, dem Landleben und der Suche nach dem Sinn und den wahren Werten.

mit Tim Breyvogel, Harry Lampl, Annette Isabella Holzmann, Barbara Kramer, Anais Lange, Carina Pilko, Helena Schmidt, Roli Wesp & Lukas Wielandner

Text: Johannes Schrettle     Regie: Johann W. Lampl
Musik: Roli Wesp      Kostüm: Brigitta Lampl

Uraufführung: Freitag, 9. August 2013

weitere Vorstellungen: 10., 11., 12., 16., 17., 18., 23., 24., 25. August 2013

im Hoftheater Mathans —>Anreise

Im Zuge von Währungs- und Wirtschaftskrisen wird das Modell des selbstversorgten, autonomen Landleben wieder attraktiv. Survival-Ratgeber und Krisenworkshops werden zu Kassenschlagern, in den USA werden bereits Bunker für die Zeit unmittelbar nach einer (nicht näher definierten) Katastrophe gebaut und im Vorhinein vermietet, die Immobilienpreise steigen seit Jahren rasant. Parallel dazu erleben Esoterik- und Astrologie Angebote einen Boom. Die Krisenszenarien der letzten Jahre werden als Übergang zu einem neuen Zeitalter gedeutet, das sich auf spiritueller, „ganzheitlicher” Ebene auswirken soll.
Im Zentrum steht der verlassene Bamseppl-Hof der im Besitz der Familie Kastl ist. Ganz nach dem Motto ‚Raus aufs Land’ kauft sich das junge Ehepaar Engel den Hof, um sich dort den Traum von einer harmonischen Familienidylle im Grünen zu verwirklichen. Mit ländlicher Gastfreundschaft werden die Engels empfangen und alsobald in den Bann der Kastls gezogen. Trotz körperlicher Gesundheit schafft es das junge Ehepaar nicht sich den sehnlichen Kinderwunsch zu erfüllen. Als es dann mit Hilfe der Besitzer aber doch klappt, gehen mit Eva und Gregor die Nerven durch.

Eva lebt sich mit Gregor, der sich immer mehr um Willy bemüht, immer mehr auseinander, während Mindy die Auren des Ehepaares mit Kräutern und Massagen zu reinigen versucht. Als Eva aber eines Nachts auf eine bedrohliche Spur kommt, beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit.

Karten sind in allen Raiffeisenbanken und beim Kartentelefon unter 0650 23 16 037 erhältlich.

bei Schlechtwetter findet die Veranstaltung
im Gasthaus Schmidt vulgo Finsterl in Kopreinigg 48 statt.

ermöglicht durch :Kultur Steiermark & bm:ukk

sowie zahlreiche Unterstützer —>

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.